Behind Every Mom is a Basket of Dirty Laundry (DE)

Waschmaschinen sind in New Yorks Wohnungen selten zu finden. Es mangelt einfach an Platz. Auch einen Waschkeller im Haus zu haben, ist für die meisten schon ein Luxus.

Wer jedoch zuhause nicht waschen kann geht in einen der vielen Waschsalons die fast an jeder Ecke zu finden sind. Oft wird dort auch ein Wäscheservice angeboten. Dreckige Wäsche abgeben und mit der sauberen und gefalteten Wäsche wieder nach Hause fahren und ich rede da nicht nur von Kleider, Hemden, Hosen, auch Unterwäsche und Socken werden abgegeben – „Hotel Mama gegen Bezahlung“. Wir sind lucky und waschen im Waschkeller.

Emma ist mittlerweile Profi und schiebt die Waschkörbe gekonnt durch den Keller und hilft natürlich beim Be- und Entladen der Maschinen. Selbstverständlich wird auch kontrolliert ob die Waschtrommel auch wirklich wäscht – das Fernsehen der etwas anderen Art ganz ohne Werbeunterbrechungen.

Posted by Marlene