Aldi schönen Sachen (DE)

Seien wir mal ehrlich: New York ist teuer. Ja.

Aber man gewöhnt sich an alles. Auch an 12 Eier für 10$ oder 2$-Äpfel. Gerade wenn Besucher aus Europa da sind wird einem klar, an welchen Preis-Irrsinn man sich hier über die Zeit gewöhnt.

Aber geht es auch günstiger? Wo kauft man in New York Bananen für 19 Cent (statt für 1$ im Deli an der Ecke)?

Hier: Trader Joe’s

Die amerikanische Tochter des Aldi-Konzerns ist deutlich cooler als die Mutter.

Aber warum eigentlich? Angefangen bei der gutgelaunten, in Hawaiihemden gekleideten Crew, die emsig durch den Laden huscht und immer hilfsbereit zur Seite steht, über Hipster-Design bei den Verpackungen der Eigenmarken, bis hin zu wöchentlich wechselnden Themen-Bereichen (Thanksgiving, Weihnachten, Superbowl usw.).

 

„Die Mitarbeiter bei Trader Joe’s sind so cool, da möchte man sofort Teil der Crew werden.“

Zugegeben, es gibt ein Problem, ja: Es ist immer knallvoll.

Naja, fast immer. In den Morgenstunden geht es noch, am frühen Abend kann es schon mal vorkommen, dass die Schlange für die Kasse direkt am Eingang beginnt und ein mal durch den ganzen Laden führt.

Ein interssantes Phänomen: niemand grummelt so richtig vor sich hin, wenn er mal ein bisschen warten muss. Vielleicht liegt das ja auch ein bisschen am frischen Kaffee, der immer für die Kunden bereit steht. Oder an den kleinen Probier-Portionen der neuen Produkte, die die Wartezeit verkürzen. Vom Chili con Carne, über Eiscreme bis zum New Yorker Cheesecake mit Pumpkin Spice – wer häppchenweise naschen darf wartet gern.

Außerdem hilft es natürlich, dass die 35-köpfige Kassencrew (!!!) superfix die Warteschlange abarbeitet und sich dabei trotzdem immer Zeit für Smalltalk nimmt.

 

Und während man in aller Ruhe seine Adressdaten auf einen Zettel schreibt (Trader Joe’s liefert wie alle Supermärkte in Manhattan direkt nach Hause), verpackt einer von Cool and the Gang mal eben einen ganzen Einkaufswagen in drei Minuten elegant in Papiertüten.

Der Preis auf dem Kassenbon ist gar nicht mal so hoch. Oder hab ich mich nun endgültig an die New Yorker Preise gewöhnt?

Hier ein paar Bestseller: http://www.buzzfeed.com/maitlandquitmeyer/best-products-trader-joes?bffbmain&utm_term=4ldqpgp#.wbyB7VDlj

posted by Jule